Faschingsumzug in Neuler

Das närrische Highlight des Jahres. Zum schönsten Umzug im Ostalbkreis erwarten wir wieder bis zu 20.000 Besucher. Die Wagenbauer haben wieder sehr viel Zeit investiert und werden mit ihren kreativen Werken Jung und Alt begeistern.

Am Sonntag, 26. Februar 2017 ist es wieder so weit.

In Neuler findet der große Faschingsumzug statt. Zusätzlich feieren die Neulermer Narren in diesem Jahr ihr 111 jähriges Bestehen.

Beginn des Umzugs 13.30 Uhr

Wie jedes Jahr sind wieder ca. 40 Fußgruppen, Guggen, Hästräger und spektakulären Wägen mit dabei.

Nach dem Umzug geht es weiter!

Auf den Umzug folgt ein großes Guggenkonzert auf dem Dorfplatz.

Um dieses närrische Jubiläum gebührend zu feiern geht´s später in der Bierhalle der Brauerei Ladenburger (Dorfmitte) weiter.

Ab 15:00 Uhr: Warm up / DJ Diabolo
16:30 Uhr: GRUMIS – Die Show- und Partyband
22:15 Uhr: Einzug der Neulermer Narren und Prämierung der besten Umzugsteilnehmer

Für die Ladenburgehalle gilt: Kein Einlass unter 18 Jahren!

Hintergrundinformationen:

Bis zu 25.000 Zuschauer säumen zeitweise die Straße vom Hirsch über die Haupt-, Schwenninger- und Hardtstraße bis zur Kirche, um die publikumswirksamste Veranstaltung im Jahresverlauf von Neuler zu bewundern. Mit teils 18 Meter langen Wagen, wie dem Mississippi- Dampfer, 12 Meter hohen Figuren, wie dem Gulliver aus dem Märchen Gullivers Reisen und über tausend Mitwirkenden in bis zu 50 Wagen und Fußgruppen ist der Umzug an Größe durch die örtlichen Gegebenheiten absolut nicht mehr zu überbieten. Der Umzug gilt seit vielen Jahren als Geheimtip unter dem Narrenvolk der Ostalb. 1995 ließ die Gruppe Bronnen/Ebnat ihr 3,97 Meter hohes und voll funktionsfähiges Umzugs Spinnrad sogar ins Guiness-Buch der Rekorde eintragen.

Einzigartigkeit:

Die jeweiligen Faschingsgruppen arbeiten schon etliche Wochen / Monate nur für diesen einen Tag. Es wird jede Menge Holz, Farbe und Utensilien verbaut, um somit die Individualität des Wagens hervor zu heben. Das Nähen der Kostüme erfolgt selbstverständlich in Eigenregie. Jede Menge Zeit und Freizeit wird für diesen Tag geopfert, wobei selbst Urlaubstage keine Seltenheit sind.

© Copyright - Neulermer Narren 1906 e.V.